Fahrplan für die weitere Schulöffnung

Das Kultusministerium hat für die weitere schrittweise Öffnung der Schule einen Fahrplan vorgegeben.

Somit kommen unsere 4. Klässler erstmals wieder  am 18. Mai 2020 unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften in die Schule. Der Start mit unseren Abschlussklassen ist gut gelungen und hat uns gezeigt, dass die erarbeiteten Hygieneregeln im Schulalltag von den Schülerinnen und Schülern, sowie vom Lehrpersonal gut umgesetzt werden kann.

Da die Klassen aufgeteilt werden müssen um die Abstandsregeln im Klassenzimmer einhalten zu können, ist für die LSS in der Grundschule ein Zweischichtbetrieb vorgesehen. So erhält jede Schülerin und jeder Schüler täglich Präsenzunterricht (in dem dafür vorgesehenen Zeitraum, s.u.). Zusätzlich dazu wird es weiterhin Fernlernangebote für zu Hause geben.

Wir werden zeitnah den Eltern und Schülern per Post die Organisation, die speziellen Hygienevorschriften an der LSS und alle nötigen Informationen zukommen lassen.

Nähere Informationen über den geplanten Schulbetrieb können Sie in diesem Brief der Ministerin nachlesen:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Pressemitteilungen/Pressemitteilungen%202020/2020%2005%2007%20Ministerin%20Schreiben%20Wiederaufnahme%20Unterricht%20Grundschulen.pdf 

Da unser Verwaltungsnetz in der letzten Woche im "Lockdown" war und wir nun endlich wieder Online sind, können wir ab nächster Woche wieder Neuerungen und Informationen  auf das DSB einstellen.

Die neusten Informationen der Landesregierung im schulischen Bereich finden Sie weiterhin unter:

www.km-bw.de 

 

Viele Informationen für die Wiederaufnahme des Unterrichts in den Grundschulen, finden Sie auch im

Brief der Ministerin

Brief der Ministerin zum Schulstart nach den Pfingstferien

 

Hier die Übersicht über die schrittweise Öffnung:

Fahrplan für die weitere Öffnung des Schulbetriebs:

Wer Wann Hinweise
Grundschulen, Klasse 4 ab dem 18. Mai 2020 Nach den Pfingstferien gemeinsam mit Stufe 2 im Wechsel mit Stufe 1/3, siehe unten
Grundschulen, alle Stufen ab dem 15. Juni 2020 bis Ende des Schuljahres Im wöchentlichen Wechsel: eine Woche Klassen 1/3, eine Woche Klassen 2/4, dazwischen je eine Woche Fernlernen von Zuhause

Gymnasien, Realschulen, Haupt- und Werkrealschulen, Gemeinschaftsschulen


Prüfungsjahrgänge 2020 und 2021


Klassen 5/6, 7/8 an allen Schularten sowie 9/10 am Gymnasium




seit dem 4. Mai 2020 dauerhaft Präsenzunterricht

ab dem 15. Juni 2020 bis Ende des Schuljahres







Jeweils im wöchentlichen Wechsel, dazwischen jeweils Fernlernen von Zuhause

Berufliche Schulen (Vollzeit)



berufliche Gymnasien, Berufskollegs, Berufsfachschulen, Berufsschulen

 


ab dem 15. Juni 2020 bis Ende des Schuljahres
Details werden noch erarbeitet; bei dualer Berufsausbildung gilt: Besuch der Berufsschule in Abstimmung mit Ausbildungsbetrieben

Schüler, die beim Fernlernen nicht erreicht wurden (unabhängig von der Stufe)


weiterführende Schulen


Grundschulen




seit dem 4. Mai 2020


ab dem 18. Mai 2020



Lerngruppen an Schulen sowie freiwillige Lernangebote in den Sommerferien

Kindertageseinrichtungen

ab dem 18. Mai 2020 Die Betreuung soll in Absprache mit den Trägern schrittweise auf bis zu 50 Prozent der Kinder ausgeweitet werden

Quelle: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+05+06++Fahrplan+fuer+weitere+Oeffnung+des+Schul-+und+Kitabetriebs

 

Zurück